light+building

 

Veröffentlichungen in der Fachpresse über das Center of SmartBuilding auf der ISH 2019

Veröffentlichungen in der Fachpresse über den SmartHome marketplace auf der Light + Building 2018

 

Neben dem größeren SmartHome-marketplace/ Center of SmartBuilding auf der IFA organisieren wir zukünftig Center of SmartBuilding-Gemeinschaftsstände auch auf der light + building und der ISH, bei der Messe Frankfurt.

Dieses Angebot ist ideal für alle Unternehmen, die ihr Produkt oder ihre Dienstleistung unkompliziert sowie ohne eigene Planungs- und Aufbauressourcen auf einer der wichtigsten Messen für SmartHome-Technologie, Handwerk, Planer und Architekten präsentieren wollen.

Realisiert wird der Gemeinschaftsstand in Kooperation mit dem SmartHome Initiative Deutschland e.V. (SHI).

 

Die SHI ist ein Gewerke übergreifender Bundesverband und vertritt die gesamte Wertschöpfungskette SmartHome; angefangen bei Forschung und Lehre über Entwicklung und Produktion, Großhandel - bis zu Fachhandel und Handwerk sowie die Wohnungs- und Sozialwirtschaft. SHI sieht sich als Ergänzung der klassischen Branchenverbände. Smart Building ist ein Querschnittsthema über viele Branchen hinweg. Ein wirksames SmartHome bzw. Smart Building kann nur dann realisiert werden, wenn Unterhaltungselektronik, Informations- und Telekommunikationstechnologie, Elektrotechnik, Heizungs-, Klima-und  Sanitär-Technik sowie Sicherheits- und Gesundheitstechnologie ganzheitlich geplant und Hand in Hand errichtet wird. Die Informations- und Telekommunikationstechnologie schafft die Verbindungen zwischen den Gewerken und sorgt für die gewünschte Interoperabilität auf Anwendungsebene.
 
Aus all diesen Gründen ist der unabhängige deutsche Branchenverband Smart Home Initiative Deutschland e.V., der kürzlich in eine Kooperation mit den SmartHome-Verbänden in Frankreich und England eingegangen ist (und hierdurch nun Europas  größter SmartHome-Fachverband geworden ist), eine Kooperation mit Global Fairs TT-Messe zur Organisation von Gemeinschaftsständen im Wesentlichen für die SHI-Mitglieder auf folgenden Leitmessen eingegangen: IFA Berlin, Light & Building Frankfurt, sowie ISH Frankfurt. Die SmartHome Anbieter-Szene ist geprägt durch marktführende, aber auch sehr vielen innovativen aber kleinen Unternehmen, die nach internationalen und nationalen Marktpartnern suchen. Dafür bieten die Smart Building-Gemeinschaftsstände mit den unkomplizierten Meeting-Möglichkeiten und dem Catering einen hervorragenden Rahmen. Die Aussteller können sich auf ihre Aufgaben konzentrieren, während ihnen die oft ungewohnte Messeorganisationsarbeit abgenommen wird.

Die IFA Berlin ist die weltgrößte Messe für Consumer Electronics und Elektro, Haushaltsgeräte oder Heizung/Klima - und somit auch eine der wichtigsten Vermarktungs-Plattformen für Smart Home-Produkte. Die Light + Building in Frankfurt wiederum ist in der Elektrobranche das Leit-Event für Smart Home/ SmartBuilding, während die jährlich mit der l+b abwechselnde ISH die Weltleitmesse für Klima, Energie und Wasser ist. Durch ihre Präsenz auf diesen 3 Leitmessen kann die Smart Home Initiative Deutschland e.V. den Großteil aller relevanten Marktteilnehmer und Abnehmer bzw. Kaufinteressenten erreichen. Zusätzlich im Aufbau befinden sich weitere Center of SmartBuilding-Gemeinschaftsstände auf etwa zehn regionalen, SmartHome-affinen Messen in Deutschland.

 

Günther Ohland
Präsident
SmartHome Initiative Deutschland e.V.

 

 

Anmeldung und Pläne

Standplan l+b 2020

Anmeldeformular l+b 2020

Standplan l+b 2018

Anmeldeformular l+b 2018

Hallenplan (Halle 9) l+b 2018

Geländeplan l+b 2018

Ausstellermappe 2018 - Teil 1 Messebau

 

 

Messeorganisation, Bestellformulare & Promotion

Logos und Grafiken

Möbel und Technik

Turmbanner

Lager-Regalfläche

 

Unsere Kooperationspartner zur light+building:

 

Unsere Medienpartner zur light+building:


Fotogalerien unserer Messeprojekte